Gefangenen-Info-Café: Solidarität mit Andreas Krebs!


Termin Details


Wir laden euch herzlich zum „Gefangenen Info“-Café im Februar ein!

Thema: Solidarität mit Andreas Krebs

Der Knastrebell Andreas Krebs hat während seiner 24 Jahre andauernden
Einsperrung in deutschen und italienischen Knästen immerzu gekämpft und
rebelliert, hat Protestaktionen organisiert und dem Staat die Zähne
gezeigt.
Seit Mitte letzten Jahres ist er wieder in Deutschland und derzeit in
der JVA Tegel eingesperrt. Er hat besonders mit seiner gesundheitlichen
Situation zu kämpfen. Außerdem zensiert und isoliert der Knast, in dem
ihm diverse linke Publikationen verweigert werden. Gefangene müssen für
jeden Krümel kämpfen, da ihnen viele der Grund- und Menschenrechte
verwehrt werden.


Wir laden euch ein, um gemeinsam über Andreas Situation zu sprechen,
sich zu vernetzen und Ideen zu sammeln, wie wir für seine und die Rechte
der Gefangenen einstehen können.


Das Café hat ein offenes Format, um Interessierte und/oder Aktive im
Kampf für Gefangenen-Solidarität zusammen zu bringen. Ihr seid
eingeladen Postkarten an Gefangene zu schreiben, sich auszutauschen oder
einfach nur bei einem Kaffee in über Flyer und Zeitschriften zu stöbern
u.v.m.


unsere solidariät gegen ihre repression | gefangenen.info |
political-prisoners.net